Jahresabschluss 2016

Der diesjährige Ausflug der Jugendfeuerwehr Rottenburg führte auf den Stuttgarter Flughafen in den amerikanischen Teil.

Hier konnten unter anderem viele interessante Eindrücke im Bereich des Amerikanischen Brandschutzes gesammelt werden.

Die US Armee hält am Flughafen Stuttgart, auf dem „Army Airfild“ eine US Feuerwehr bereit. Diese verfügt über mehrere Fahrzeuge, sowohl europäischer als auch amerikanischer Bauart. Zum Einsatz kommt die US Feuerwehr haupsächlich in den umliegenden Kasernen und auf dem Flughafen (z.Bsp. bei Notlandungen).Es wird gemeinsam mit der Werkfeuerwehr des Flughafens geprobt.

Von 2003- 2007 gab es auch in der Panzer Kaserne in Böblingen eine Feuerwache. Diese war mit zwei Pumper ausgerüstet. Aus Kostengründen wurde die Wache allerdings geschlossen und die Fahrzeuge und das Personal wieder am Flughafen stationiert. Heute stellt US Feuerwehr in der Kasernen Böblingen, Vaihingen und Möhringen den Brandschutz im ersten Abmarsch alleine sicher, lageabhängig werden die örtlichen Feuerwehren dazu alarmiert.

24 Stunden 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr sind 7 Positionen im abwehrenden Brandschutz und 1 Position in der Leitstelle besetzt.

Gesamtstellenzahl ca. 38.

Es werden jährlich ca. 1000 Einsätze gefahren.

 

Besichtigung Flughafen Besichtigung Flughafen Besichtigung Flughafen Besichtigung Flughafen