Kreisjugendfeuerwehr Zeltlager 2017 in Dußlingen

Die Jugendfeuerwehr Rottenburg Abteilung Stadtmitte hat am diesjährigen Kreisjugendfeuerwehr Zeltlager am Wochenende vom 21.07. – 23.07.2017 teilgenommen.

Das Zeltlager fand in Dußlingen statt, anlässlich des 25 Jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr Dußlingen und des 40 Jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr Nehren.

Freitag begann das Zeltlager mit dem Aufbauen der Zelte. Nach der offiziell

en Lagereröffnung gab es eine Jugenddisco mit alkoholfreien Cocktails durch die Trinkbar.

Nach einer kurzen Nacht ging es am Samstag direkt nach dem Frühstück auf zur Dorfrallye quer durch Dußlingen. Hier mussten die Jugendlichen an einzelnen Stationen Aufgaben lösen und so Punkte erringen. Es standen Stationen wie z.B. Baggerfahren, Luftgewehr schießen, Steinlachüberquerung oder auch Löschfahrzeug ziehen auf dem Plan.Am Tagesende setzen wir uns aufgrund eins Punktes gegen Rottenburg Abteilung Wurmlingen durch. Ein lang ersehnter erster Platz für die Jugendfeuerwehr Rottenburg Abteilung Stadtmitte, dieser wurde im Anschluss am Lagerfeuer mit Kindersekt gefeiert.

Die ersten drei Plätze setzen sich wie folgt zusammen:

  1. Jugendfeuerwehr Rottenburg Abteilung Stadtmitte
  2. Jugendfeuerwehr Rottenburg Abteilung Wurmlingen
  3. Jugendfeuerwehr Bodelshausen

Nach einer kurzen Nacht wurden am Sonntagmorgen nach dem Frühstück die Zelte abgebaut und verladen. Gleichzeitig lief noch das Indiaca Turnier was wir noch bis zur offiziellen Verabschiedung verfolgt haben.

Die Jugendfeuerwehr Rottenburg Abteilung Stadtmitte möchte sich an dieser Stelle bei der Feuerwehr Dußlingen und der Feuerwehr Nehren für die hervorragende Ausrichtung des Zeltlagers bedanken.