Übung bei der Rottenburger Jugendfeuerwehr – Stadtmitte –

„Fahrzeugbrand; Person eingeklemmt“ so lautete das heutige Übungsszenario der Rottenburger Jugendfeuerwehr.

Nachdem die Wasserversorgung aufgebaut war und der Angriffstrupp die Brandbekämpfung eingeleitet hatte, konnte die einfache technische Hilfeleistung gestartet werden. Fahrzeug sichern und Person mittels Crashrettung retten.

Hast auch du Lust auf ein abwechslungsreiches Hobby und bist im Alter zwischen 10 – 17 Jahren, dann schau doch mal Montags (17.30 Uhr – 20 Uhr) in unserem Jugendraum im Rottenburger Rettungszentrum vorbei.

Bericht und Bild: Stefan Kabuth